Religiöse Schulwoche in Paderborn
Was dem Leben Sinn gibt

Paderborn. Eine religiöse Schulwoche findet vom 26. bis 30. Juni 2017 am Ludwig-Erhard-Berufskolleg statt. Für eine Woche sind Mitarbeitende der evangelischen und katholischen Kirche an der Schule. Zusammen mit 200 Schülerinnen und Schülern der Klassen HH 1 a-e werden sie über Lebens- und Glaubensfragen nachdenken.

Die Religiöse Schulwochenarbeit versteht sich als offenes Gesprächsangebot der Schulseelsorge. Daher gibt es keine vorher festgelegten Themen und keine Vorträge. Im Mittelpunkt stehen Fragen, welche die Schülerinnen und Schüler auf dem Hintergrund ihrer eigenen Lebenserfahrungen und Lebenserwartungen für wichtig halten – und damit die Frage, was dem Leben Sinn gibt.

In überschaubaren Gruppen ist Gelegenheit, während der Schulzeit – also unter „Alltagsbedingungen“ – täglich ein bis zwei Schulstunden miteinander ins Gespräch zu kommen. In der übrigen Zeit findet normaler Schulunterricht statt.

Zum Abschluss findet am Freitag, 30. Juni, um 11.30 Uhr, ein ökumenischer Abschlussgottesdienst in der St.-Heinrich-Kirche statt, zu dem auch Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Interessierte eingeladen sind.

Print Friendly