25 Jahre Pfarrer in Bad Driburg:
Kurt Tielker ist im Ruhestand

Abschied: Kurt Tielker war seit 1991 Pfarrer in Bad Driburg. FOTO: EV. KIRCHENGEMEINDE BAD DRIBURG

Abschied: Kurt Tielker war seit 1991 Pfarrer in Bad Driburg. FOTO: EV. KIRCHENGEMEINDE BAD DRIBURG

BAD DRIBURG – Kurt Tielker (61), Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Driburg ist zum 31. Oktober 2015 in den Ruhestand gegangen. Im Festgottesdienst zum Reformationstag in der Evangelischen Kirche Bad Driburg verabschiedete sich die Kirchengemeinde von ihrem Pfarrer, der aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht daran teilnehmen konnte. Die Gemeinde wünschte ihm für den Ruhestand Freude und Gottes Segen.

Kurt Tielker war 1990 als Pfarrer im Hilfsdienst in den Pfarrbezirk Neuenheerse gekommen, 1991 übernahm er die frei gewordene Pfarrstelle im Bezirk Bad Driburg und gestaltete 25 Jahre lang das Leben in der Gemeinde mit. Als Seelsorger war er für die nördlichen Ortsteile zuständig, feierte zudem Gottesdienste mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Altenheimes Philipp-Melanchthon-Zentrum und begleitete viele Jahre die Veranstaltungen des Südstadt-Treffs Bad Driburg.

„Kurt Tielker ist ein Pfarrer, dem man immer wieder seinen tiefen Glauben und seine Begeisterung für die Botschaft Jesu abspüren kann“, so seine Kollegin Pfarrerin Katrin Elhaus aus dem Bezirk Altenbeken. Auch in anstrengenden Situationen habe er den Mut nicht sinken lassen und nach positiven Momenten geschaut, betonte Elhaus.

Auch Pfarrerin Karin Antensteiner aus dem Bezirk Bad Driburg und Pfarrer Martin Hellweg denken gerne an Kurt Tielkers offene Art und seine Fähigkeit, sich zu freuen. „Wir vermissen seine manchmal überraschenden Ideen, seine spontane Begeisterungsfähigkeit und seinen liebevollen Teamgeist“, erklärten die beiden.

Der Gottesdienst zum Reformationstag und zum Abschied von Pfarrer Tielker wurde musikalisch gestaltet von der Kantorei Bad Driburg, dem Morgenstern-Streichquintett und Matthias Koch an der Orgel unter der musikalischen Leitung von Torsten Seidemann.   ekp

Print Friendly