Interreligiöse Begegnung in Münster

HÖXTER – Eine Fahrt nach Münster plant der „Runde Tisch Religion“ in Höxter für den 11. November 2017. Auf dem Programm stehen vormittags eine Begegnung mit der türkisch-islamischen Gemeinde Münster und die Besichtigung der Zentralmoschee sowie nachmittags eine Stadtführung zum Thema „Jüdisches Leben und Kunst in Münster“. Ein besonderer Akzent liegt dabei auf der Arbeit von zeitgenössischen jüdischen Künstlern. In der Mittagspause besteht Gelegenheit, die Ausstellung „Marc Chagall und die Bibel“ im Kunstmuseum Pablo Picasso anzusehen. Die Kosten betragen 25 Euro pro Person (inkl. Busfahrt und Stadtführung), eine Ermäßigung für Familien und Jugendliche ist möglich. Abfahrt ist um 8.30 Uhr, die Rückkehr ist für 19.30 Uhr geplant. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Anmeldung: Kommunales Integrationszentrum des Kreises Höxter, Tel. (05271) 9653613

Print Friendly