Jenny Meyer aus Hövelhof im Dietrich Bonhoeffer-Haus
Harfenkonzert im St. Johannisstift

Jenny Meyer gibt ein Harfenkonzert. FOTO: Archiv Jenny Meyer

Jenny Meyer gibt ein Harfenkonzert. FOTO: Archiv Jenny Meyer

Am Dienstag, 21. Februar 2017, findet im Dietrich Bonhoeffer-Haus ab 19 Uhr ein Konzert der besonderen Art statt. An diesem Abend präsentiert Jenny Meyer aus Hövelhof die Harfe als Soloinstrument. Mit Stücken wie der „Fantasie von Hänsel und Gretel von E. Humperndinck“ und anderen großen Musikern wie Zabel, Debussy und Fauré lädt sie zu einem unvergesslichen Musikgenuss aus. Die Harfenistin absolvierte ihr künstlerisches Diplom an der Musikhochschule in Frankfurt, ihren Master of Music Solist in Detmold und schloss mit dem Konzertexamen ab. Sie ist Preisträgerin vieler bedeutender Auszeichnungen der Musikwelt und ein Ausnahmetalent an der Harfe.

Veranstaltungsort ist das Dietrich Bonhoeffer-Haus St. Johannisstift Paderborn, Fürstenweg 10 in Paderborn (Eingang Reumontstraße). Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Ehrenamtsarbeit des St. Johannisstift sind willkommen.

Print Friendly